Ansicht: Google AdWords Anzeigen

Seit dem Jahr 2000 bietet Google die Möglichkeit vierzeilige Werbung (siehe Bild) zu schalten. Diesen Dienst nennt man Google AdWords und ist kostenpflichtig.

Google zeigt 4 Anzeigen zu Beginn des Suchresultates und 2 am Ende an. Ob Ihre Anzeige dabei ist oder nicht kann nur Durch ein geschicktes Einrichten der Kampagne und der Bereitschaft, wie viel man an Geld investieren möchte.


Kosten fallen zum Einen für das Einrichten und betreuen einer AdWords-Kampagne durch einen Fachmann an und zum Anderen bezahlen Sie pro Klick auf Ihre Anzeige an Google. Wie teuer ein Klick ist, wird von Google auf Grund der jeweiligen Konkurrenzsituation festgelegt.


Taxi- und Möbeltransporter haben eine grosse Konkurrenz und dementsprechend sind die Klicks teuer. Man könnte eine solche Kampagne auf eine bestimmte Region einschränken, dann würde die Konkurrenz etwas kleiner und die Klicks eventuell billiger.

Das Einrichten einer AdWords-Kampagne ist nicht ganz ohne und sollte durch einen Spezialisten durchgeführt werden, ansonsten laufen Sie Gefahr hohe Kosten zu verursachen. Sie können es selbstverständlich auch selber machen, aber wenn Sie unerfahren sind sollten Sie das bleiben lassen.

Deshalb macht das auch für uns einer der renommiertesten Google-Partner. Rufen Sie uns an und stellen Ihre Fragen, wir sind gerne für Sie da.

 

Rufen Sie uns an +41 (0)32   bla631 05 59, wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.